Ablauf

1. Sie nehmen Kontakt mit deupmanntext auf – via E-Mail (info@deupmanntext.de), telefonisch (02642 – 99 15 64 oder 0151 – 29 17 58 28) oder über das Kontaktformular auf dieser Webseite – und teilen uns mit, ob Sie ein Korrektorat oder Lektorat wünschen, welcher Art und wie umfangreich der zu bearbeitende Text ist und bis wann alles fertig sein muss.

2. Sie senden deupmanntext entweder Ihren kompletten Text oder einen repräsentativen Textauszug. deupmanntext fertigt auf Wunsch ein mehrseitiges Probekorrektorat/Probelektorat an – selbstverständlich kostenlos und absolut unverbindlich.

 3. Nach Fertigstellung des Probekorrektorats/Probelektorats schickt deupmanntext Ihnen unverzüglich die korrigierten/lektorierten Seiten via E-Mail zu. Gleichzeitig unterbreiten wir Ihnen ein Preisangebot und teilen Ihnen mit, wie lange die Bearbeitung im Falle einer Beauftragung voraussichtlich dauern wird.

4. Wenn Sie uns beauftragen möchten, teilen Sie uns dies bitte via E-Mail mit. Und schon legen wir los …

 5. Sollten Sie Ihren Text noch nicht komplett fertiggestellt haben, beginnen wir nach Absprache gerne schon einmal mit der Korrektur/dem Lektorat der Textteile, die bereits „korrekturgeeignet“ sind. Sie können sich währenddessen in Ruhe der Fertigstellung der übrigen Textteile widmen. So können wir gemeinsam die – vor allem bei akademischen Arbeiten – meist knappe Zeit effizient nutzen.

6. Haben Sie während des Bearbeitungszeitraums Fragen, Wünsche oder Anregungen, rufen Sie uns bitte einfach an oder senden eine E-Mail. Wir beantworten gerne all Ihre Fragen und gehen auf Ihre Wünsche ein.

7. Den korrigierten/lektorierten Text schicken wir Ihnen per E-Mail zu.

8. Bitte planen Sie bei umfangreichen und/oder akademischen Texten ein bis zwei Tage ein, die Sie unserer Erfahrung nach benötigen werden, um die Korrekturen, Änderungen und Formulierungsvorschläge in Ihren Text einzuarbeiten.

9. Die Rechnung senden wir Ihnen nach Abschluss des Korrektorats/Lektorats via E-Mail als pdf-Dokument oder auf Wunsch per Post.